10.12.2021 Weihnachtsfeuer

Wer hätte das gedacht: pünktlich zum Termin hatten wir tatsächlich Schnee. Rund 20 Mitglieder und Gäste trafen sich unter 2G Corona Bedingungen. Leider war nichts mit „dicht um das Feuer stehen“, aber wir waren alle gut eingepackt und es gab leckere Kartoffelsuppe von Monika, selbstgebackene Mohnstolle von Dietmar und selbstgemachte Pralinen von der besseren Hälfte von Andreas. Leider wollte der Kaiserschmarren in der Kälte einfach nicht werden. Auch der Glühwein trug zur guten Laune bei.

Wir haben uns bei Kenneth, der jedes Jahr über die 100 Arbeitsstunden kommt, mit einer Fackel bedankt. Da er großer VW Bulli Fan ist, leuchtet dann auch ein Bulli durch die Stahllaterne. Wir freuen uns schon auf das Foto, wenn Kenneth diese Fackel das erste Mal nutzt.

Wir wünschen allen noch eine schöne Adventszeit und einen gesunden Rutsch ins neue Jahr.

Hoffen wir, dass uns Corona in unserem Sport im nächsten Jahr nicht mehr beeinträchtigt.

Vorheriger Beitrag
20.11.2021 Rally Obedience Prüfung
Nächster Beitrag
02.04.2022 Gebrauchshundesportprüfung
Menü