Helferseminar am 10.11.2018
 
Am 10.11.2018 fand beim HSV Buchholz ein Helfer-Seminar für alle aktiven, als auch neuen Schutzdienstfiguranten im Landesverband statt.
Zu dieser Veranstaltung begleiteten mich Monika mit Schäferhund Chico, sowie Alexandra mit ihrem Airedale Terrier Chaky, um die Fähigkeit und prüfungsgerechte Helfertätigkeit an einer geschützten Prüfung meinerseits zu gewährleisten. Auch wenn ich mit meiner Teilnahme den Altersdurchschnitt zu dieser Veranstaltung etwas in die Höhe trieb, konnte ich den Landesverbands Lehrhelfern Oliver Knospe und Dirk Schimank beweisen, dass ich noch durchaus in der Lage bin die gewünschte Helfertätigkeit zu leisten. Weiterhin bot sich meinen beiden Hundeführerinnen auch gleich noch die Möglichkeit, ihre Hunde mal unter prüfungsähnlichen Bedingungen im Schutzdienst vorzuführen. Wir konnten an diesen Tag allesamt mit sehr guter Leistung aufwarten und dem ein oder anderen zeigen, dass man immer nur so alt ist wie man sich fühlt.
Lob gab es zudem auch noch durch beide Lehrhelfer und ein Eintrag in meinem Helferpass, der zum Einsatz an einer termingeschützten Prüfung Voraussetzung ist.  
Bericht: Dietmar Lippek
einige Bilder vom Tag
Dietmar